"Können Hühner auch ohne Hahn Eier legen?"

Wenn du, lieber Tierfreund, diese Frage spontan beantworten kannst, dann bist du schon weiter als ich es anfangs gewesen war, als ich in 2011 damit begann, mich konkret für die Hühnerhaltung zu interessieren.

Die Antwort darauf habe ich inzwischen souverän für mich klären können und inzwischen stellt sich aus meinem Freundes- und Kollegenkreis in den Gesprächen um die Freizeitaktivitäten auch längst nicht mehr die erstaunte Frage: "Wie?? - Hühner??!!"

In der Auswahl zwischen Gartenbau und Hühnerhaltung rund um mein Haus entschied ich mich für die Tierhaltung. Dazu hatte ich nur drei konkrete Vorstellungen - es sollten Vorwerkhühner sein und die Haltung soll schlachtfrei und artgerecht erfolgen; also auch ohne Schnabel- und Flügelstutzen.

Meine Vorstellungen habe ich bis jetzt durchhalten können. Zu den Vorwerkhühnern sind inzwischen aber auch andere Rassen dazugekommen, so dass sich darüber ein recht buntes Bild ergibt.

Alle anderen Kriterien und Auswahlmöglichkeiten werden Erfahrungen sein, welche ich nun nach und nach sammeln werde.

 
Sei Willkommen auf diesen Seiten - schön dass du hier bist.

Klaus Brinkmann


 

Und nach dem Legen noch ein wenig ausruhen....

 

Nach oben